Hamburg hat Hotels, wie Sand am Elbufer und sich zu entscheiden, welches Hotel für einen Aufenthalt infrage kommt ist nicht immer leicht. Ob Städtetrip mit Shopping Tour, Musical- oder Konzertbesuch, zur Messe oder als Abreiseziel in den Urlaub. Zu vielen Gelegenheiten habe ich in Hamburgs Hotels geschlafen. Auf diesem Wege ist dieser Hamburg Hotel Guide entstanden, gespickt mit meinen persönlichen Anekdoten.

Hamburg Hoteltipp für Städtetrip, Shopping und Sightseeing

Hamburg Hotel Tipp: SIDE Design Hotel Hamburg

Im Herzen von Hamburg liegt dieses durch und durch gestylte 5 Sterne Superior Design Hotel. Eine bessere Lage kann sich ein Besucher kaum wünschen. Zum Shoppen auf dem Jungfernstieg und zum Bummeln entlang der Binnenalster sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Auch das Millerntor-Stadion auf dem Heiligengeistfeld ist zu Fuß schnell zu erreichen. Hier habe ich damals die Fußball EM beim „Public Viewing“ live erlebt.

Mein Aufenthalt liegt vor der dreimonatigen Schließung in 2018. Das 5 Sterne Hotel mit dem legendären Restaurant [m]eatery ist in Sachen Design und Technik modernisiert worden. Es verfügt über 4 verschiedene Zimmerkategorien.

Zum Hotel gehört ein 450 qm großer Wellness- und Fitnessbereich mit Pool, Sauna und Dampfbad. Wohltuende Gesichts- und Körperbehandlungen mit exklusiven Marken, wie Doctor Babor, Skinovage und ReVersive lassen sich im SPA dazu buchen.

Drehbahn 49, 20354 Hamburg

Suite im SIDE Design Hotel Hamburg

Suite im SIDE Design Hotel Hamburg

Zimmerausblick SIDE Design Hotel Hamburg

Zimmerausblick SIDE Design Hotel Hamburg

Le Royal Méridien Hamburg

Direkt an der Außenaster im Stadtteil St. Georg war das damals noch benannte Le Royal Méridien eines meiner ersten Hotels, die ich in Hamburg besuchte. Ich war von dem Design und natürlich dem Blick auf die Außenalster total begeistert. Aber auch der nette und sehr sympathische Service ist mir in guter Erinnerung geblieben. Ganz klassisch zum Musicalbesuch von „König der Löwen“ habe ich hier übernachtet und danach folgten noch ein paar weitere Aufenthalte.

Vor einigen Jahren ist es umgebaut und ebenfalls modernisiert worden, damit verlor es auch sein „Royal“ im Namen. Ich denke, der Grund wird die Fusion der Starwood Gruppe, zu den die Méridien Hotels gehören, mit Mariott sein. In 2016 ist die Übernahme vollzogen worden.
Elf verschiedene Zimmerkategorien stehen zur Wahl. Auch der Fitnessbereich hat ein Facelift erhalten. Neben beheizten Innenpool steht auch ein Fitnesscenter und das Le SPA zur Verfügung.

Zu meiner Zeit hieß das Restaurant und die Bar „Le Ciel“. Dort zu essen, Cocktails zu schlürfen und den Blick über die abendliche Skyline von Hamburg zu genießen war grandios. Jetzt heißt es Heritage Restaurant und Heritage Bar. Die Bar ist zweistöckig und verfügt über eine Dachterrasse. Getestet habe ich es noch nicht unter neuem Namen, obwohl mich der Ausblick vom neunten Stock durchaus wieder reizen würde.

An der Alster 52-56, 20099 Hamburg

Suite mit Alsterblick im Méridien

Suite mit Alsterblick im Méridien

Empire Riverside Hotel Hamburg

Das Hotel liegt direkt auf St. Pauli am Hafen und ist damit in Toplage zur Reeperbahn. Auch zu den Top Sehenswürdigkeiten in Hamburg ist der Weg nicht weit. Entlang der Elbe ist die Speicherstadt mit der „Elphie“ in knapp 25 Minuten zu Fuß erreichen.

Die bodentiefen Fenster auf den Zimmern mit dem Hafenblick haben mich beeindruckt. Aus allen 327 Zimmern verspricht das Hotel einen unvergesslichen Ausblick über die schöne Hansestadt. Übernachtet habe ich hier, weil ich zum Impfzentrum für meine Gelbfieberimpfung für Tansania musste. Es liegt keine 250 Meter vom Hotel entfernt. In der Skyline Bar „20up“ war ich mehr als einmal zu Gast, als ich zwei Jahre in Hamburg-Ottensen lebte. Das Restaurant Waterkant mit offener Showküche sollten sich alle Meeresfrüchte- und Fischliebhaber merken. Das moderne Design der Gasträume passt hervorragend zum Ausblick auf die Hamburger Docks.

Extra Tipp zur Weihnachtszeit

Das Empire Riverside ist auch ein ideales Hotel zur Adventszeit. Zum sexy Weihnachtsmarkt auf St. Pauli sind es nur wenige Meter zu Fuß.

Bernhard-Nocht-Str. 97, 20359 Hamburg

Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf

In das 4 Sterne Dorint Hotel bin ich zufällig gekommen, da Anja ganz in der Nähe beruflich zu tun hatte. Das Hotel liegt direkt am Universitätsklinikum (UKE) im schönen Stadtteil Eppendorf. Gerade zum traditionsreichen Eppendorfer Landstraßenfest im Juni bietet sich die Lage des Hotels sehr gut an. Aber auch sonst liegen die öffentlichen Verkehrsmittel direkt vor der Tür. Wir sind von hier bequem mit der U-Bahn ins Portugiesenviertel zum Abendessen und anschließender Fototour durch die Hamburger Speicherstadt gefahren.  Auch die Anbindung mit den Bus in den Szenebezirk Ottensen in Altona ist ideal.
Im Jahr 2011 ist das Hotel als Neubau in Hamburg eröffnet worden und zählt mit zu den neueren Hotels in Hamburg.

Martinistr. 72, 20251 Hamburg

Dorint Hotel Eppendorf

Dorint Hotel Eppendorf

Scandic Hamburg Emporio

Das Scandic Emporio befindet sich ebenfalls im Herzen von Hamburg und ist ideal für alle Shopping- und Kulturfreunde. Hanseviertel, Alsterakarden oder Europa Passage – alle lassen sich bequem zu Fuß in nur wenigen Minuten erreichen. Wer Hamburg und seine Sehenswürdigkeiten erleben möchte, benötigt vom Scandic nur einen Kilometer zu Fuß und steht dann unter anderem vor dem Michel. Konzertbesucher der Laeiszhalle benötigen nur knapp 2 Minuten zu Fuß für die 150 Meter entfernte Location.

340 moderne Zimmer im skandinavischem Design bieten einen sehr hohen Komfort während des Aufenthaltes.

Die schwedische Hotelkette Scandic habe ich durch meine Norwegen Aufenthalte kennen und schätzen gelernt, vor allem wegen ihrer ökologischen Nachhaltigkeit und dem fantastischem Frühstück. Das Prinzip „Handtuch aufhängen, wenn du es erneut benutzen möchtest“ ist bereits Anfang der 1990er Jahre bei Scandic entwickelt worden. Auf jedem Zimmer gibt es ein Mülltrennungssystem und in jedem Hotel ist ein Umweltmanager angestellt.

Dammtorwall 19, 20355 Hamburg

Junior Suite Scandic Hamburg Emporio

Junior Suite Scandic Hamburg Emporio

Fassade vom Scandic am Haupteingang

Fassade vom Scandic am Haupteingang

Ausblick aus der Junior Suite

Ausblick aus der Junior Suite

Hamburg Hotels für den Messebesuch

Radisson Blu Hotel Hamburg

Hier ist die Lage einfach Trumpf! Direkt neben dem Bahnhof Dammtor befindet sich das Radisson Blu mit 556 Zimmer. Der Gebäudestil mag für den einen oder anderen vielleicht etwas abschreckend sein, aber während meiner Aufenthalte habe ich mich hier immer sehr wohl gefühlt. Moderne Zimmer mit ausreichend Platz und die schöne Parkanlage Planten un Blomen direkt vor der Tür, machen es mir einfach das Hotel immer wieder gerne zu buchen. Gerade für Messebesucher ist die Lage top. Durch Planten un Blomen ist die Hamburg Messe in knapp einem Kilometer zu Fuß zu erreichen. Und das CCH Congress Center liegt direkt hinter dem Hotel. Ich bin auch ein großer Freund vom hohen Standard des Radisson Blu Frühstücks. Die Weinbar 26 sollte bei einem Besuch nicht vergessen werden. Sie garantiert einen atemberaubenden über die hübsche Hansestadt.

Mein schönstes Erlebnis im Radisson Blu Dammtor war der Störtebeker Ball als Absolventin der Hamburger Hotelfachschule.

Marseiller Str. 2, 20355 Hamburg

Das Radisson blu in Dammtor befindet sich in unmittelbarer Nähe zu planten un blomen

Das Radisson blu in Dammtor befindet sich in unmittelbarer Nähe zu planten un blomen

Hamburg Hotels für die Durchreise

Intercity Hotel-Altona

Für viele ist Hamburg Dreh- und Angelpunkt für Reisen, ob geschäftlich oder privat. Quasi gleich neben den Gleisen vom Bahnhof Altona befindet sich das Intercity Hotel mit seinen 133 Zimmern. Die Zuganbindung von Bahn, S- und U-Bahn sowie auch für den Bus sind ideal. Wer zum Flughafen muss, steigt hier in die S1 und kann bis zum Ende ohne Umsteigen durchfahren. In ca. 45 Minuten steht man am Terminal.

Als Wahl-Sylter ist Hamburg fast immer mein Sprungbrett in den Urlaub und in der Regel muss ich eine Nacht vor dem Abflug in Hamburg mit einkalkulieren. Wenn ich ein günstiges Airport Hotel suche und ich sehr spät mit dem Zug in Altona ankomme und mein Flug nicht so früh geht, entscheide ich mich für Altona beziehungsweise für Ottensen. Nicht nur, weil ich zwei Jahre in diesem wunderschönen Bezirk gelebt habe, sondern weil die kleinen alternativen Restaurants, Bars und Cafés individueller und günstiger sind, als die Versorgung in Flughafennähe.

Paul-Nevermann-Platz 17, 22765 Hamburg

Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport

Komfortabler und bequemer kann der Weg vom Hotel zum Flughafen nicht sein. Das Hotel mit 266 Zimmern liegt tatsächlich gegenüber vom Flughafengebäude. Einfach den Koffer nehmen und über die Straße rollen und schon ist man da. Ich bin jedes Mal begeistert, wie großartig die Hamburger Infrastruktur zum Flughafen ist (der S-Bahnlinie S1 sei dank). Moderne Zimmer mit schnellen kostenfreien WLAN und Fenster, die kein Fluglärm rein lassen. Vom abwechslungsreichen Frühstück sowie von den Drinks an der Bar bin ich jedes Mal begeistert. In der Lobby befinden sich Bildschirme mit den aktuellsten Abflügen. Besser kann ich als Reisender nicht informiert sein.

Fast alle meine Reisen beginnen und enden in Hamburg und das Radisson Blu am Flughafen Helmut Schmidt ist fast schon so etwas wie Tradition für mich geworden. Nach drei Stunden Zugfahrt und 45 Minuten mit der S-Bahn, bin ich jedes Mal froh, wenn ich hier angekommen bin und weiß: noch 1x schlafen und dann geht der Flieger in die Sonne!

Flughafenstr. 1-3, 22335 Hamburg

Blick aus dem Zimmer auf den Hamburg Airport

Blick aus dem Zimmer auf den Hamburg Airport

Hamburg Hotels mal anders: mein Geheimtipp

KRÖGER by Underdog Hotels

Wer eine andere Seite von Hamburg erleben möchte, sollte im KRÖGER by Underdog Hotels reinschauen. Das Sporthotel im Stadtteil Wandsbek-Tonndorf ist mit seinen 58 Zimmern auch etwas für Sportmuffel. Seit 2013 ist es mit vielen sportlichen Details komplett renoviert worden. Der Zimmerschlüssel hängt an einem Stück ausgedientem Fußball. An der Wand verlaufen Linien, die mich an mein Handballtraining in der heimatlichen Turnhalle erinnern. Und auch sonst gibt es viel zu entdecken, was es sonst an Elementen in klassischen Hotels nicht zu finden gibt.

Für alle, die ein anderes Hamburg erleben wollen, sind hier bestens aufgehoben.

Mein Hamburg Musical Paket Tipp

Das KRÖGER lässt sich über die Hamburg Tourismus auch als praktisches Musical Paket buchen. Die perfekte Kombination, um Hamburg kennen zu lernen.

Ahrensburger Str. 107-109, 22045 Hamburg

Suite im KRÖGER

Suite im KRÖGER

sportlich übernachten im KRÖGER

sportlich übernachten im KRÖGER

Kicker-Männchen als Handtuchhalter im Badezimmer

Kicker-Männchen als Handtuchhalter im Badezimmer

Alle Hotelaufenthalte habe ich selbst bezahlt und es handelt sich um meine ganz persönliche Empfehlung ohne jegliche Beauftragung.

Zuletzt geändert am 24. Oktober 2021

Ähnliche Beiträge - Das könnte dich auch interessieren!
Teile diesen Beitrag auf:

Über die Autorin / Autoren

Anne-Katrin

Als gebürtige Brandenburgerin arbeite ich dort, wo andere in Norddeutschland ihren Urlaub verbringen. Meinen Urlaub verbringe ich am liebsten als leidenschaftliche Wildlife Fotografin - zwischen A wie Afrika bis Z wie Zingst!