Unser Reiseblog mit Reiseberichten, Reisetipps und mehr!

Uetliberg – der Hausberg von Zürich

,
3

Wer Zürich besucht, sollte sich den Uetliberg nicht entgehen lassen. Der Ausblick vom Zürcher Hausberg über die Stadt inklusive See und die Alpen ist ein wahrer Genuss und lässt sich schnell und einfach erleben.

Uetliberg Fakten

871 m über dem Meeresspiegel thront der Uetliberg über den Dächern von Zürich und gehört zum nördlichen Abschluss der Albis-Bergkette. Eine der steilsten Adhäsionsbahnen Europas führt auf den Berg hinauf.

Von Kurzbesuch bis Aktivausflug in der Schweiz

Während meines Besuchs in Zürich wollte ich gern die Stadt und seine abwechslungsreiche Umgebung von oben sehen. Da bietet sich mir ein kleiner Ausflug zum Uetliberg an. Ich fahre am späten Nachmittag mit der S10 vom Hauptbahnhof zur Endhaltestelle und laufe den kurzen Weg durch den Wald. Die Region rund um den Zürcher Hausberg ist ein Naherholungsgebiet für groß und klein und mit Platz für viele unterschiedliche sportliche Aktivitäten. So schießen Mountainbiker an mir vorbei, um sich tollkühn den Abhang hinunter zu stürzen. Aber es gibt auch eine Vielzahl an Wanderwegen, was ich mir jetzt im Herbst besonders schön vorstellen kann. Zum Wandern habe ich mir jedoch nicht die Zeit genommen, sondern möchte unbedingt den Ausblick in der Abendsonne genießen. Ich staune, dass selbst unter der Woche nicht wenige Besucher hier oben anzutreffen sind.

Wanderweg zum Uetliberg

Wanderweg zum Uetliberg

Panorama-Ausblicke auf Zürich

Oben auf dem Plateau gibt es viele Möglichkeiten den Blick schweifen zu lassen. Rund um den Picknickplatz bietet sich mir ein fantastisches Panorama. Der Zürichsee schlängelt sich zwischen der Stadt und den angrenzenden Orten, um am Horizont zu verschwinden. Dort ragen die weißen Spitzen der Alpen in die Höhe. Die tiefstehende Sonne lässt das goldfarbende Blätterdach leuchten. Ich bin regelrecht verliebt in diese wunderschöne Landschaft.

Blick auf Zürich vom Uetliberg

Blick auf Zürich vom Uetliberg

Blick auf den Zürichsee

Blick auf den Zürichsee

Herbststimmung am Uetliberg

Herbststimmung am Uetliberg

Der Aussichtsturm auf dem Uetliberg

Auf dem Uetliberg befindet sich ein 72 m hoher Stahlfachwerkturm, welcher das Wahrzeichen des Zürcher Hausberges ist. In 30 m Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform. Der Aufstieg kostet seit dem Sommer 2015 2,00 CHF und war bis dahin sogar kostenlos.
Ich lasse mich nicht zwei mal bitten und erklimme die 178 Stufen bis zur dreieckigen Plattform. An Wochenenden oder zu den Ferien kann es hier bestimmt zu Wartezeiten kommen. Jetzt an einem Herbstabend unter Woche muss ich mich in keiner Reihe anstellen.

Aussichtsturm auf dem Uetliberg

Aussichtsturm auf dem Uetliberg

Anja und alle die unter Höhenangst leiden, haben es hier mit Sicherheit nicht so leicht, aber jeder wird mit einem atemberaubendem Ausblick belohnt.

Blick von der Aussichtsplattform

Blick von der Aussichtsplattform

Anreise

Die einfachste und bequemste Anreise ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der S 10 vom Zürich Hauptbahnhof bis Endstation Uetliberg dauert die Fahrt ca. 20 Minuten und dann geht es für ca. 10 Minuten zu Fuß auf den Gipfel. Für meinen Zürichaufenthalt habe ich mir die Zürich CARD gekauft und konnte damit kostenlos mitfahren.

Mit der S 10 vom Hauptbahnhof in nur 20 Minuten

Mit der S 10 vom Hauptbahnhof in nur 20 Minuten

Anne auf dem Uetliberg

Anne auf dem Uetliberg

Hast du den Uetliberg besucht und hast die vielen Wanderwege zu Fuß oder gar mit dem Rad erkundet? Berichte uns doch im Kommentar von deinen Erlebnissen.

3 Comments

Wir freuen uns auf einen Kommentar von dir!

Your email address will not be published.