Unser Reiseblog mit Reiseberichten, Reisetipps und mehr!

8 Tipps für Arjeplog und Umgebung im Winter

,
0

Mitten im Januar besuchte ich das tief verschneite Arjeplog in Schwedisch Lappland. Auch wenn, der kleine Ort fest in der Hand der Autoindustrie ist, gibt es in und auch außerhalb von Arjeplog vieles zu entdecken und zu erleben.

Anreise nach Arjeplog

Arjeplog erreichst du von 4 großen Flughäfen in Deutschland: Hannover, Stuttgart, München und auch Frankfurt. Der Flieger bringt dich dann abhängig vom Abflughafen in etwa 2,5 bis 3,5 Stunden zum Flughafen Arvidsjaur.
Von Arvidsjaur brauchst du noch einmal etwa 1,5 Stunden bis Arjeplog. Im Winter ist der Ort, der knapp 50 km südlich des Polarkreises liegt, nur mobil zu erreichen. Die Zugtrassen sind im Winter so zugeschneit, dass eine Räumung keinen Sinn macht. Deswegen empfiehlt sich die Anreise mit einem Shuttle oder Mietwagen. Am besten nimmst du dabei auch auf dem Beifahrersitz platz, denn so hast du die Möglichkeit bereits auf der Fahrt voll in das Winterwunderland von Schwedisch Lappland einzutauchen.

Auf dem Weg nach Arjeplog taucht man bereits in eine Winterlandschaft ein.

Auf dem Weg nach Arjeplog taucht man bereits in eine Winterlandschaft ein.

Auf dem Weg zurück zum Flughafen begegnete uns ein Rentier am Straßenrand.

Auf dem Weg zurück zum Flughafen begegnete uns ein Rentier am Straßenrand.

Die Kirche von Arjeplog

Das erste was mir ins Auge sticht, als ich durch Arjeplog komme, ist die rosa-farbende Holzkirche. Die freistehende Kirche ist nur von Schnee und Bäumen umgeben und rückt damit automatisch ins Blickfeld. Zum Abend wird die Kirche angestrahlt und wird dabei in ein grünes Licht getaucht. Die Kirche wurde im Jahr 1760 errichtet und ist im Laufe der Zeit unter anderem um einen Turm erweitert worden. Zuletzt wurde die Kirche 1969 erneut repariert und gestrichen. Das Gotteshaus lässt sich täglich von 8-16 Uhr besichtigen, sofern keine Veranstaltungen statt finden.

Die Kirche in Arjeplog am Tag

Die Kirche in Arjeplog am Tag

Die Kirche in Arjeplog von innen

Die Kirche in Arjeplog von innen

Die Kirche in Arjeplog am Abend erstrahlt in grün.

Die Kirche in Arjeplog am Abend erstrahlt in grün.

Das Silbermuseum

Überraschenderweise verfügt der kleine Ort über ein Museum. Im bereits 1965 eröffneten Silbermuseum wird nicht nur Silberschmuck ausgestellt, sondern du erfährst auch etwas zur Kultur und Lebensweise der Sami. Der Eintritt liegt bei 80 SEK pro Person (unter 18 Jahren ist der Eintritt frei). Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 10 – 13 Uhr und 14 – 16 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr, So. 16 – 18 Uhr.

Ausstellungsraum im Silbermuseum

Ausstellungsraum im Silbermuseum

Arjeplog am Abend

Das Leben in Arjeplog im Winter spielt sich definitiv drinnen statt. Obwohl der Ort nur ca. 2000 Einwohner hat, gibt es einige Restaurants, die vor allem am Abend zum dinieren einladen. Mich haben gleich die zwei Supermärkte angezogen. Einheimische Produkte zu entdecken, fasziniert mich in jeder ausländischen Stadt. Doch Arjeplog hat am Abend noch einen ganz besonderen Charme. Durch die Straßenleuchten strahlen die Schneeberge um die Häuser in einem ganz besonderen Licht und somit auch in einer ganz besonderen Stimmung. Ein Stadtspaziergang am Winterabend ist mit Einkehr in ein Lokal in jedem Fall lohnenswert.

Arjeplog am Abend

Arjeplog am Abend

Schneelandschaft am Abend

Schneelandschaft am Abend

„Erlkönige“ entdecken

Viele namenhafte Automobilhersteller haben in der Umgebung von Arjeplog eigene Testgelände mit Teststrecken, zum Teil auch auf zugefrorene Seen. Dort werden neue technische Teile oder neue Autos auf die Wintertauglichkeit getestet. Deshalb siehst du auch immer wieder in Arjeplog oder auf den Straßen in der Umgebung in Camouflage ab geklebte Fahrzeuge – die sogenannten „Erlkönige“. Die Tarnung soll die Autos für die Außenwelt unkenntlich machen, da diese Fahrzeuge noch nicht auf dem freien Markt erhältlich sind. Halte hier besonders die Augen offen und rate um welche Automarken es sich handeln könnte.
Mittlerweile bieten die verschiedenen Automobilhersteller, für alle mit Benzin im Blut, spezielle Wochenendpakete an, um „Ice Driving“ selbst einmal zu erleben.

Ein Erlkönig, auch wenn er abgeklebt ist, erkennt man dennoch die Marke.

Ein Erlkönig, auch wenn er abgeklebt ist, erkennt man dennoch die Marke.

Ein BMW als Erlkönig

Ein BMW als Erlkönig

Husky Tour durch Schwedisch Lappland

Eines der für mich schönsten Erlebnisse in Schwedisch Lappland ist eine Schlittenfahrt mit Huskys durch die winterliche Landschaft. Und das am besten zum Nachmittag, wenn die Sonne allmählich am Horizont verschwindet und mit ihren letzten Strahlen den Schnee in ein warmes Licht zaubert. Mehr zu meiner Tour und den wunderbaren charmanten Huskys erfährst du hier.

Husky Tour durch Schwedisch Lappland

Husky Tour durch Schwedisch Lappland

Übernachtung im Iglootel

Schlafen bei – 4 Grad umgeben von Eis und Schnee? Falls du diese Erfahrung einmal machen möchtest, empfehle ich dir eine Übernachtung im Iglootel in Arjeplog. Das Hotel ist allerdings nur in den Wintermonaten von Januar bis März geöffnet. Meine Erfahrung in einem der kältesten Hotels der Welt, kannst du hier nachlesen.

Ein Schlafigloo im Iglootel

Ein Schlafigloo im Iglootel

Schneemobil Tour

Falls du nicht die Möglichkeit hast an einer „Ice Driving“ Erfahrung teil zu nehmen, aber trotzdem einmal durch die winterliche Landschaft sausen möchtest, solltest du eine Tour mit einem Schneemobil in Erwägung ziehen. Mit diesem mobilen Gefährt kannst du mit bis zu 80 km/h über Eis und Schnee heizen. Ein ganz besonderer Fahrspaß. Aber Achtung vor gefrorenen Nasen! Mehr zu meiner Schneemobil-Tour erfährst du hier.

Schneemobil Tour durch Schwedisch Lappland

Schneemobil Tour durch Schwedisch Lappland

Ausblick auf Arjeplog und Hornavan

Eine atemberaubende Aussicht auf Arjeplog hast du vom Öberget, egal ob am Tag und bei Nacht. Der kleine Berg liegt direkt beim kleinen Ort und beherbergt das in den frühen 70er Jahren gebaute Hotel Silverhatten. Vom Hotelrestaurant kannst du beim Essen direkt den tollen Ausblick bewundern.

Blick auf Arjeplog am Abend

Blick auf Arjeplog am Abend

Nordlichter beobachten

Leider, leider, leider hatte ich nicht das Glück in den Genuss zu kommen, Nordlichter live zu sehen. Auch wenn die Hoffnung groß war, spielte das Wetter einfach nicht mit. Es war in der Regel immer bewölkt und schneite sogar. Ich hatte allerdings den Tipp bekommen, dass man vor allem im Oktober Nordlichter in Arjeplog beobachten kann.

Weitere Aktivitäten in Arjeplog und Umgebung

  • Eisfischen
  • Artic Night Tour
  • Polarkreistour
  • Elchsafari
  • Besuch einer Rentierfarm
  • Schneeschuhwanderung

Wir freuen uns auf einen Kommentar von dir!

Your email address will not be published.