Unser Reiseblog mit Reiseberichten, Reisetipps und mehr!

Wli Falls – Der höchste Wasserfall Westafrikas

,
2

In der Volta Region von Ghana gibt es zahlreiche Wasserfälle und ich liebe Wasserfälle. Deshalb war es für mich ein Muss auch den höchsten Wasserfall Westafrikas – den Wli Falls – zu sehen. Er hat Fallhöhe von ca. 65 m und liegt direkt an der Grenze von Togo. Das Wasser kommt also aus Togo und fällt in Ghana hinunter.
Mit einem guten Freund mache ich mich früh am Morgen von Accra aus auf den Weg. Mit dem Reiseführer in der Hand, in dem eine Karte zur groben Orientierung enthalten ist, freue ich mich auf ein neues Abenteuer.

Umweg in der wunderschönen Volta-Region von Ghana

Unterwegs merke ich, dass wir scheinbar eine Abzweigung verpasst haben und wir uns auf einem Umweg befinden. Diesen empfinden wir aber eher als positiv, denn so sehen wir mehr von der Landschaft.

Irgendwann erreichen wir dann die Hauptstadt der Volta Region – Ho. Ich war hier zuvor noch nicht gewesen. Aber ich bin fasziniert davon, wie die Stadt in den Bergen der Akwapim-Togo-Kette eingebettet ist. Leider können wir hier nicht verweilen, so sehr es mir auch gefällt.

In der Volta Region von Ghana - Ho

© Anja Müller – GoOnTravel.de: In der Volta Region von Ghana – Ho

Unsere Fahrt führt uns weiter in den nördlichen Teil der Region zur Stadt Hohoe. Von dort aus sind es zu den Wli Falls nur noch rund 25 km. Der Wasserfall ist gar nicht so leicht zu finden, da die Beschilderung dorthin etwas mangelhaft ausfällt. Wir müssen immer wieder anhalten und Einheimische nach dem Weg fragen. Und auch um die Nebenstraßen ist es nicht bestens bestellt. Sie sind eher mit Schlaglöchern geschmückt, als mit Asphalt.

Manchmal sehen Ghanas Straßen so aus

© Anja Müller – GoOnTravel.de: Manchmal sehen Ghanas Straßen so aus

In der Volta Region von Ghana

© Anja Müller – GoOnTravel.de: In der Volta Region von Ghana

Nach rund 7 Stunden Fahrt haben wir unser Ziel fast erreicht. Leider nicht so ganz, denn den Wasserfall erreicht man nur zu Fuß! Wir stellen das Auto ab und melden uns in einem Büro an. Dort müssen wir uns in einem Buch eintragen und einen Betrag von 11 GHS (Ghana Cedi) für die Besichtigung des Wasserfalls zahlen. Außerdem wird uns ein Guide zu geteilt, der uns zu den Wli Falls führen soll.

Leckere kleine Früchtchen

Bevor wir los marschieren, kaufen wir noch schnell ein paar Minibananen. Mein Bekannter meint zu mir, dass es eine besondere Sorte ist, die es nicht immer und überall zu kaufen gibt. Als ich eine Banane esse, verstehe ich warum er diese kleinen gelben Dinger so liebt. Die Bananen sind Zucker süß und vom Aroma her so ganz anders, als die typischen Bananen die ich kenne. Aber auch unter den kleinen Bananen gibt es Unterschiede. Leider kann ich bis heute nicht unterscheiden, welche von diesen Minibananen nun die richtige Sorte ist.

Expedition  zu den Wli Falls

Der Weg zum Wasserfall führt im Slalom durch einen dichten Wald und über zahlreiche Brücken. Manchmal frage ich, warum es nicht einfach einen geraden Weg gibt, anstatt ständig die Seiten zu wechseln zu müssen. Außerdem sind die Brücken in einem maroden Zustand.

Endlich, nach einer 3 km langen Wanderung erreichen wir eine Lichtung. Kurz darauf sieht man die tosenden Wassermengen von oben hinunter stürzen. Wir haben unser Ziel erreicht, vor uns liegt der imposante Wli Falls. Ich bin begeistert und zücke glücklich meine Kamera.

Die Wli Falls in Ghana

© Anja Müller – GoOnTravel.de: Die Wli Falls in Ghana

Die Wli Falls in Ghana

© Anja Müller – GoOnTravel.de: Die Wli Falls in Ghana

Die Wli Falls in Ghana

© Anja Müller – GoOnTravel.de: Die Wli Falls in Ghana

Leider können wir nicht lange bleiben, denn durch unseren Umweg haben wir viel Zeit verloren. Deshalb müssen wir uns bald schon wieder auf den Rückweg machen. In dem kleinen Dorf, wo wir unser Auto zurück gelassen haben, gibt es die Wli Fall Lodge. Wir beschließen dort noch etwas zu essen, bevor wir wieder aufbrechen. Hätte ich im Vorfeld  gewusst, dass es diese Lodge gibt, hätte ich uns dort wahrscheinlich für eine Nacht einquartiert. Es ist einfach so schön ruhig und entspannend hier. Vom Garten aus hat man einen tollen Blick auf den in einiger Entfernung liegenden Wasserfall.

Die Wli Falls in Ghana

© Anja Müller – GoOnTravel.de: Die Wli Falls in Ghana

Tipp
Tipp: Wer mit einem Privatauto unterwegs ist, sollte entweder gute Ortskenntnisse oder einen Fahrer dabei haben, der sich auskennt. Von der Hauptstadt Accra werden auch Touren zum Wli-Fall angeboten werden. Einfacher ist es für diejenigen, die sich bereits in der Volta Region aufhalten. Von der Stadt Hohoe, erreicht man den Wasserfall mit einem Tro-Tro (Minibustaxi), sollte vor Ort aber auch gleich eine Rückfahrtmöglichkeit organisieren.

2 Comments

Wir freuen uns auf einen Kommentar von dir!

Your email address will not be published.