Unser Reiseblog mit Reiseberichten, Reisetipps und mehr!

Streifzüge durch Teltow-Fläming: Meine vier Highlights für ein Wochenende

,
1

Raus aus der Großstadt, raus aufs Land. Rund um die Haupstadt Berlin, gibt es viele wunderschöne Naturoasen, wo du Kraft tanken kannst. In Brandenburg gibt es unglaublich viele Seen, unter anderem auch der Mellensee im Landkreis Teltow-Fläming. Hier gibt es Tipps für ein Wochenende nur etwa 50 km von Berlin entfernt.

Auszeit am Mellensee

Wer im Herbst oder Winter an den Mellensee kommt, wird feststellen wie entspannend der See um diese Jahreszeit ist. Alles ist ruhig, die hiesigen Badestellen sind geschlossen und somit kaum Menschen am See.

Hier und da sind auch Reiher oder andere Wasservögel zu beobachten. Der See lädt zum Verweilen und Beobachten ein, besonders in den Morgenstunden, wenn die Sonne sich durch die Wolken kämpft und ein leichter Nebel auf dem See liegt.

Ganz besonders glücklich können sich die nennen, die ein Wassergrundstück direkt am See mit eigenem Steg haben. Eingekuschelt in eine Decke mag man hier nichts anderes machen und auf dieses herrliche Fleckchen Erde zu blicken.

Am Mellensee im Teltow-Fläming

Am Mellensee im Teltow-Fläming

Ein Angler am Morgen auf dem Mellensee

Ein Angler am Morgen auf dem Mellensee

Wildlife mitten im Teltow-Fläming

Definitiv ein ganz besonderes Highlight war die Beobachtung von zwei Nutrias, auch Bibberatte oder Sumpfbiber genannt. Die riesigen Nagetiere erinnern mich irgendwie an Meerschweinchen, das mag daran liegen, dass auch Nutrias aus Südamerika stammen. Sie sind auch leicht zu verwechseln mit dem heimischen Biber. Dieser besitzt aber im Unterschied zum Nutria die typische Schwanzkelle und ist um einiges größer.

Ganz in der Nähe des Museumsdorfs Baruther Glashütte, saßen sie auf einmal am Wegesrand und ließen sich bei der Futteraufnahme nicht stören. Noch nie habe ich Nutrias aus nächster Nähe beobachten können. Was für ein Glück, die Kamera immer dabei zu haben.

Entdeckt: Nurtrias im Teltow-Fläming

Entdeckt: Nurtrias im Teltow-Fläming

Nutrias bei der Futteraufnahme

Nutrias bei der Futteraufnahme

Sündhaft leckerer Kuchen bei Albertine in Baruth

Im Museumsdorfs Baruther Glashütte gibt es eine Menge zu entdecken. Neben der Schau-Glasbläserei bietet das Dorf auch eine Dorfschmiede, einen Kräuterladen, eine Töpferei, einen Leinenkontor, einen Konsum der frisch Geräuchertes und weitere Spezialitäten aus der Region anbietet. Viele weitere Lädchen laden zum Verweilen und Stöbern ein.

Ein kleines Café und Schokoladenladen möchte ich dir unbedingt ans Herz legen. Schon der Spruch auf dem Eingangsschild verrät vielsagendes „Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Broccoli“ (Richard Paul Evans). Nun gut, ich mag beides gerne. Das Albertine aber lockt mit wahrhaft leckeren fruchtigen Kuchen, zubereitet mit Birnen oder Blaubeeren sowie mit einem sündigen Schokoladenboden. Dazu eine Tasse Tee und die Welt ist doch einfach schön.

Albertine in Baruth

Albertine in Baruth

Fruchtiger Kuchen mit Birnen oder Blaubeeren

Fruchtiger Kuchen mit Birnen oder Blaubeeren

Wohl duftende Seifen bei der Seifee

Nur wenige Meter weiter vom Albertine entfernt, erwartet die Besucher das Dufterlebnis schlechthin. Wer Seife mag, sollte unbedingt bei der Seifee im Museumsdorfs Baruther Glashütte einkehren. Du kannst dich hier durch die Vielfalt an Seifen schnuppern. Ich garantiere dir, du wirst den Laden nicht ohne mindestens einem Stückchen von diesem Dufterlebnis wieder verlassen.

Die handgemachte Naturkosmetik wird aus wertvollen vegetarischen Rohstoffen mit Verzicht auf künstliche Farb- und Konservierungsstoffe hergestellt. Alle Seifen haben einen Überfettung von 10 %. Darüber hinaus bietet die Naturseifenmanufaktur auch verschiedene wohlriechende Cremes an.

Seifen bei der Seifee

Seifen bei der Seifee

Der Laden der Seifee

Der Laden der Seifee

Unterkunft für eine Auszeit gesucht?

[Werbung] Falls du auch einmal den Fläming besuchen möchtest und ein voll ausgestattetes Ferienhaus suchst, empfehle ich dir das Sjö Hus im schwedischen Stil. Es liegt nur etwa 5 Gehminuten vom Mellensee entfernt.

Das Ferienhaus mit drei Schlafzimmern bietet Platz für 4 Personen. Der großzügig geschnittene Ess- und Wohnbereich lädt mit einem Kaminofen zum Verweilen ein und zur Entspannung und Stärkung trägt die hauseigene Sauna bei. Mehr Informationen auf www.haus-mellensee.de

Das Sjö Hus Ferienhaus

Das Sjö Hus Ferienhaus

Sauna im Ferienhaus

Sauna im Ferienhaus

Wohnbereich im Ferienhaus

Wohnbereich im Ferienhaus

One Comment

  • Sandra sagt:

    Liebe Anja,

    was für ein wunderschöner Trip in den Fläming das doch war! Wir hatten echt ein riesiges Glück in diesem gemütlichen schwedischen Häuschen zu wohnen. Und wenn ich an die Tarte im Café in Glasthütte denke, läuft mir sofort das Wasser im Mund zusammen. Wer hätte das gedacht, dass der Fläming im Winter so ein magischer Ort sein kann!
    Viele Grüße,
    Sandra

Wir freuen uns auf einen Kommentar von dir!

Your email address will not be published.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.