Go Back
Marokkanische Linsensuppe Rezept

Marokkanische Linsensuppe Rezept

Die Marokkanische Linsensuppe bzw. Harira genannt, kann in den Rezepten je nach Region sehr variieren. Probier dieses vegane Rezept, es wird dich begeistern.
5 from 9 votes
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Insgesamt 50 Min.
Gericht Suppe
Küche Marokkanisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 200 g rote Linsen
  • 400 g GehackteTomaten (2 Dosen)
  • 2 Möhren
  • 3 mittelgroßeKartoffeln
  • 400 g Kokosmilch
  • 500 ml Wasser
  • 2 EL GemüsebrühePulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Kurkuma
  • 2 EL Olivenöl
  • frischer Koriander (etwa 6-8 Zweige)

Zubereitung
 

Schritt 1

  • Die Möhren zu kleinem Würfeln schneiden und diese zusammen mit den roten Linsen in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen.

Schritt 2

  • Nun die gehackten Tomaten und die Kokosmilch dazu geben und alles gut umrühren.

Schritt 3

  • Als nächstes die Kartoffeln ebenfalls zu kleinen Würfeln schneiden und in den Topf geben.

Schritt 4

  • Das Wasser sowie auch die Gewürze Kreuzkümmel, Kurkuma und das Gemüsebrühe Pulver dazu geben und gut umrühren.
    Nun etwa 40 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
    Wichtig: Zwischendurch immer wieder umrühren!

Schritt 5

  • Die Korianderblätter von den Stilen lösen und klein hacken. Etwa 10 Minuten vor dem Ablauf der Kochzeit hinzugeben und unterrühren.