Go Back
Pelmeni Rezept Russische Teigtaschen

Pelmeni Rezept für russische Teigtaschen

Mit diesem klassischen Pelmeni Rezept kannst du die kleinen russischen Teigtaschen mit der Hackfüllung ganz einfach nachkochen.
5 from 5 votes
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 40 Min.
Garzeit 10 Min.
Insgesamt 57 Min.
Gericht Hauptgericht
Küche Russisch
Portionen 35 Stück
Kalorien 946 kcal

Zutaten
  

für den Nudelteig

  • 300 gr g Mehl
  • ½ EL Salz
  • 1 Ei
  • 100 ml Wasser

für die Füllung

  • 200 g RinderhackHackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Milch
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

für die Beilage

  • Creme Fraiche oder Schmand

Zubereitung
 

Schritt 1

  • Gebe, für den Nudelteig, alle Zutaten in eine Schüssel und verknete alles gut miteinander,so dass ein schöner fester geschmeidiger Teig entsteht. Decke die Schüssel mit einem Tuch ab und lasse ihn ruhen, während du die Füllung zubereitest.

Schritt 2

  • Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken und zusammen mit dem Hackfleisch undder Milch in eine Schüssel geben. Mit Pfeffer und Salz würzen und dann allesgut miteinander vermengen.

Schritt 3

  • Den Teig etwa 2mm dünn auf einer mehlbestäubten Fläche ausrollen und mit einer runden Ausstechform Kreise ausstechen. Solltest du keine Ausstechform haben, tut es auch einumgedrehtes Glas.
    In die Mitte des ausgestochenen Nudelteiges etwas von Hackfleischmischung legen, den Rand mit etwas Wasser anfeuchten undzusammenklappen. Die Ränder nun gut zusammendrücken, hierbei ist eine Gabeldurchaus hilfreich. Die beiden Enden nach hinten zusammendrücken.
    Die fertige Pelmeni auf eine mehlbestäubte Fläche legen und weiter machen bis der Nudelteig aufgebraucht ist.

Schritt 4

  • Die Pelmeni können je nach Rezept nun auf unterschiedliche Weise weiterverarbeitet werden. Viele lassen sie in Wasser gar werden und braten Sie anschließend an.
    Ich lasse immer eine Gemüsebrühe in einem großen Topf aufkochen, reguliere die Temperatur nach unten und lassen die Pelmeni darin etwa 7-10 Minuten ziehen. Mit einer Schaumkelle abschöpfen und direkt auf einen Teller oder in eine Schüssel legen. Sollten nicht alle Pelmeni in den Topf passen, kannst du sie auch portionsweise zubereiten.

Schritt 5

  • Anschließend die Pelmeni in die Creme Fraiche oder den Schmand dippen und genießen.

Tipp

Die Zubereitung der kleinen Teigtaschen geht schneller mit einer Pelmeni Form*. Dazu den Teig teilen und eine Hälfe ausrollenund über die Form legen. Jede der Mulde befüllst du mit etwa 1 TL der Hackfleischmasse. Die zweite Teighälfte ebenfalls ausrollen und darauflegen. Nun mit dem Nudelholz kräftig darüber rollen und du hat in je nach Form 36 kleine Pelmeni.
*Affiliate Link/Partnerlink